Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 3.029 mal aufgerufen
 sonstige Fahrzeuge
e-up! Online




Beiträge: 1.337

06.12.2022 11:20
Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Hallo zusammen,

die Kranstützen vom Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 ...

01_Kranstuetzen.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


... habe ich nachmodelliert und die Unterkante als Zahnstange Modul=0,15mm ausgebildet.

02_Kranstuetzen_CAD.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Diese vordere und hintere Kranstütze lasse ich in KW51 aus Messing feingießen.



Bis bald,


Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


Folgende Mitglieder finden das Top: frankeisenbahn, Charmin, Wolle2601, Yazooka und Skippy
Wolle2601 hat sich bedankt!
e-up! Online




Beiträge: 1.337

07.12.2022 07:52
#2 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Update20221207:

Das zur Verstellung nötige Gewinde muss nach dem Guss vorgebohrt werden. Über die Länge von 11mm würde ein 0,6mm dicker Kern beim Gießen zerbrechen.

03_Kranstuetzen_CAD_Bohrungen.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die nötige Durchgangsbohrung wird an beiden Enden mit einer Tiefe von 1mm nur "angedeutet". In der Drehmaschine erfolgt dann die Durchbohrung mit dem Kerndurchmesser 0,75mm und anschließend der Gewindeschnitt M1,0.



Bis bald,


Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


Folgende Mitglieder finden das Top: Yazooka, frankeisenbahn und Skippy
e-up! Online




Beiträge: 1.337

08.12.2022 09:54
#3 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Update20221208:

Es werden auch "zahnlose" Kranstützen gegossen

04_Kranstuetzen_CAD_blank.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Bis bald,


Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


Folgende Mitglieder finden das Top: Yazooka, Blockhat und Matthew
Theoretiker Offline




Beiträge: 2.342

08.12.2022 21:56
#4 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Hallo Siegfried,

was macht man mit diesen Stützen

Grüße Oliver

Videos, Tutorials, How to ...
Homepage: www.der-theoretiker.de
Youtube: www.youtube.com/user/Mikromodelle
Facebook: www.facebook.com/Mikromodellbau.theoretiker/


e-up! Online




Beiträge: 1.337

08.12.2022 22:28
#5 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Hallo Oliver,

die Herstellung dieser Kranstützen ist eine Auftragsarbeit und nach Auslieferung wird der Mikromodellbauer hier im Forum berichten.

Gruß,

Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


e-up! Online




Beiträge: 1.337

13.12.2022 11:26
#6 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Update20221213:

Die Feinguss-Kranstützen wurden heute angeliefert und der Zahnstangen-Feinguss ist ein voller Erfolg

05_Kranstuetzen_Guss.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Zahnstangen aus dem Feinguss mit Modul=0,15mm kämmen mit den Zahnrädern perfekt



Bis bald,


Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


Folgende Mitglieder finden das Top: Yazooka, Wolle2601, Skippy und Andrey
Wolle2601 hat sich bedankt!
e-up! Online




Beiträge: 1.337

14.12.2022 18:41
#7 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Update20221214:

Die Angüsse sind abgetrennt - nun geht es ans Bohren und Gewindeschneiden

06_Kranstuetzen_Boley.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Bis bald,


Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


Folgende Mitglieder finden das Top: Schnaps, Wolle2601, Yazooka, Skippy, Andrey und Matthew
e-up! Online




Beiträge: 1.337

19.12.2022 07:12
#8 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Update20221219:

Alle Kranstützen sind aufgebohrt und die 1mm Gewinde sind geschnitten

07_Kranstuetzen_alle.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die originalen Gewinde wurden durch Senkkopfschrauben M1x10 ersetzt.



Bis bald,


Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


Folgende Mitglieder finden das Top: Maik_29413, Yazooka, Andrey, Skippy und Matthew
e-up! Online




Beiträge: 1.337

22.12.2022 19:10
#9 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Update20221222:

Meine Auftragsarbeit "Kranstützen HERPA Liebherr Mobilkran LTM 1045/1" ist abgeschlossen - die Kranstützen sind ausgeliefert.

08_Kranstuetzen_komplett.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Wolfgang wird sie in seinem Projekt Liebherr Mobilkran verbauen und hier berichten.


Bis bald,


Siegfried

www.youtube.com/road87


"Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, daß alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, daß nicht alles schief gehen kann." Friedrich Schiller


Folgende Mitglieder finden das Top: Matze 77, Andrey, Skippy und Matthew
Wolle2601 Offline



Beiträge: 37

23.12.2022 12:22
#10 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Hallo alle zusammen,
Wie Siegfried ja schon angekündigt hat, baue ich die von ihm angefertigten Stützen in einem Liebherr LTM 1045 ein. Dies ist der Zweite Kran. Den ersten habe ich ausgeschlachtet, weil er mir nicht gefallen hat, deshalb habe ich mir einen neuen gekauft und ich hoffe, das ich aus den Fehlern gelehrnt habe. Bis jetzt sieht es ganz gut aus. Die Stützen von Siegfried passen super, mein Problem ist im Moment nur Sie mit dem Faden zu verbinden und zwar so, daß Sie beide komplett ein und wieder ausfahren . Ich weiß daß es geht, ich hatte es ja schon mal hin bekommen 😂 Na ja, ich habe ja auch erst 4 Versuche hinter mir 😂
Ich wollte auch schon einen kurzen Film ins Forum setzen, klappte aber auch nich, ist Heute nicht mein Tag. Ach ja, meine RX32d sind auch noch nicht aus England da. Ihr seht alles……… drum ist erstmal Schluss mit basteln 😊 und deshalb wünsche ich Euch Heute schon ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Habt vielen Dank für Eure Hilfe und bleibt Gesund. LG aus Bremen
Wolfgang


Skippy findet das Top
inkyblue hat sich bedankt!
e-up! Online




Beiträge: 1.337

06.08.2023 15:20
#11 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Update20230806:

Für den Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 habe ich einige gegossene Sätze Kranstützen zum Verkauf.

Kranstuetzen_700_394.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Kranstützen haben auf der Unterseite eine Modul=0,15mm Verzahnung.

Bei Bedarf bitte eine PN schicken.



Bis bald,



Siegfried

Fotos und Videos meiner Bauberichte findet Ihr unter YouTube www.youtube.com/road87 und www.youtube.com/rail450


Thomas M Offline




Beiträge: 526

19.04.2024 20:31
#12 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Hallo Wolfgang,

gibts hier was neues?

Gruß aus dem Taunus

Thomas


Wolle2601 Offline



Beiträge: 37

26.04.2024 14:34
#13 RE: Kranstützen für Herpa Liebherr Mobilkran LTM 1045/1 Antworten

Hallo Thomas,
Entschuldige bitte das ich jetzt erst antworte, aber mein Internet b.z.w. mein PC auch, spinnen rum, das Resultat, es mußte ein neuer PC her ��
Aber nun zu deiner Frage. Ich baue immer noch an meinem Kran, aber wie das so bei meiner Bastellei ist, des öfteren 1 Schritt voraus 2 Schritte zurück. Aber mit der Funktion der Stützen bin ich soweit zufrieden.
Ich habe aber nur verzahnte Stütze von Siegfried genommen und die zweite, die Orginale behalten wo mit es leichter läuft. Reparieren mußte ich auch schon.Da ich keine Endabschalter genommen habe ( wegen Platzmangel) habe ich die Stützen nicht rechtzeitig gestoppt und da ich die Knoten des Fadens nicht verklebt habe , sind Sie mir aufgegangen. Also alles wieder auseinander , neuen Faden rein fummeln und wieder zusammen frimeln
Jetzt habe ich ein Problem mit der Hakenwinde, wo das Getriebe den Geist auf gegeben hat und da die Seiltrommel auf die Welle geklebt ist, muß ich mir was einfallen lassen wie ich das jetz wieder auseinander bekomme 🙈 Du siehst es gibt immer wieder was neues LG Wolfgang


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz