Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 469 mal aufgerufen
 Fernsteuerungen
Sven V Offline



Beiträge: 1

06.11.2022 14:26
Wiedereinstieg in den Mikromodellbau Zitat · Antworten

Hallo,
nach langer Zeit plane ich wieder mal ein Mikromodell zu bauen . Da ich aber die Entwicklung die letzten zehn Jahre nicht verfolgt habe , wollte ich mal fragen ob Ihr mir Sender und Empfänger empfehlen könnt . Damals bin ich nich mit 40mHz gefahren jnd habe nur den Anfang der Spektrum Umbauten erlebt ...
LG Sven


Björn L Offline




Beiträge: 322

06.11.2022 17:38
#2 RE: Wiedereinstieg in den Mikromodellbau Zitat · Antworten

Hallo Sven,
Ich verwende inzwischen die Radiomaster TX16s in der Kombination mit Deltang Empfängern.
Meiner Meinung nach die aktuell beste Kombination.

----------------------------------------------------
Viele Grüße aus dem Norden

Björn

https://www.youtube.com/channel/UCS-QU-plI0K0gqP8ssFMyJA
https://www.shapeways.com/shops/bjoerns-shop


Sven V findet das Top
Björn L Offline




Beiträge: 322

06.11.2022 21:43
#3 RE: Wiedereinstieg in den Mikromodellbau Zitat · Antworten

Die Radiomaster in der 2. Version gab es auf der Messe in Friedrichshafen gerade zu einen vernünftigen Kurs.

https://shop.rc-hangar15.de/RadioMaster-...l-Fernsteuerung

----------------------------------------------------
Viele Grüße aus dem Norden

Björn

https://www.youtube.com/channel/UCS-QU-plI0K0gqP8ssFMyJA
https://www.shapeways.com/shops/bjoerns-shop


inkyblue Offline




Beiträge: 203

07.11.2022 13:48
#4 RE: Wiedereinstieg in den Mikromodellbau Zitat · Antworten

Hallo Sven,
ich benutze eine (meine alte) 40mhz Funke umgebaut mit einem TX-1 Modul von Deltang in Verbindung mit Deltang Empfänger. Für mich die günstigste Kombination.

Grüße
Stephan


Christoph findet das Top
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz