Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 504 mal aufgerufen
 Probleme
Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

22.02.2007 19:46
Elektronick bringt accu zu Kochen Zitat · Antworten

Hallo

Ich wolte die Tage meinen Scania mal nachsehen um die Störungen in den Griff zu bekommen.
Also habe ich als erstes mal einen anderen Accu versucht ( Lipo mit 380 mAh ) und siehe da alle Störungen wahren weg
Jetzt kommt das Aber. Als ich dann einen Accu einbauen wollte Gleichen Typs wie der der mal drin wahr ( 145 mAh Kokam ) leuchteten einmal kurtz die Leds auf und Nix ging mehr, auser das der Accu anfieng zu Hochen. Nachdem ich es dann nochmal mit einem anderem Accu versucht habe der auch anfieng zu Kochen ( 80er Lipo ) habe ich wieder den 380er Lipo dran gemacht, und da wahr NIX keine Probleme alles Ging bestens

Jetzt meine Frage:

Was ist da los ?? Kennt jemand das Problem oder weis jemand eine Lösung
Klar ist das ein Elektronickteil Energie ziehen muß wie Sau aber warun so Plötzlich

Verbaut sind ( GWS Empfänger,HLBT,ER300, 5.4 Servo )

Freue mich über jede Hilfe.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


Fred Offline




Beiträge: 182

22.02.2007 20:53
#2 RE: Elektronick bringt accu zu Kochen Zitat · Antworten
Hallo Franky,

da kann ich nur spekulieren... Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du seit der Nutzung eines Kokam 145mAh in der Vergangenheit etwas an der Elektronik verändert, so dass ein höherer Strom gezogen wird? Selbst wenn die Antwort "nein" lautet, würde ich mal überprüfen, ob die Last nicht aufgrund irgendeines Fehlers sehr groß ist (Strom messen -- am besten mit einem Zeigerinstrument, da Du dann einen etwaigen Mittelwert erhältst). Weisst Du, mit "wieviel C" die jeweiligen Akkus entladen werden dürfen und wie sich Dein Laststrom dazu verhält? Für meine Experimente nehme ich ein kleines Netzteil (Eigenbau), das ich den "Lipo-Simulator" nenne. Das Teil ist kurzschlussfest und ich kann die Spannung zwischen 2,8V und 4V in Schritten von 0,3V vorwählen. Erst wenn damit alles OK ist, kommt ein Akku dran.

Noch eine Möglichkeit wäre (hoffentlich nicht!), dass Deine Akkus alle (z.B. wegen Überspannung beim Laden) bis auf den "dicken" in den Akku-Himmel gegangen sind. Hast Du ein neues Ladegerät o.ä.? Pass gut auf, dass kein Feuer entsteht!

Viele Grüße und hoffentlich bald eine Lösung

Fred


Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

22.02.2007 21:19
#3 RE: Elektronick bringt accu zu Kochen Zitat · Antworten

Hallo Fred

Danke für deine Antwort.
Ich werde die Teeile mal eintzeln nachmessen b.z.w kontrolieren.
Am Fahrzeug selbst habe ich eigendlich nichts verändert nur den accu raus.
Wenn ich den Fehler nicht finde werde ich wohl nicht drum herrum kommen das Modell einzumotten und ein Neues zu bauen.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


nicole ( Gast )
Beiträge:

22.02.2007 22:04
#4 RE: Elektronick bringt accu zu Kochen Zitat · Antworten

Hallo franky

ist der accu mal aufgegangen wie ein balong
wenn ja ist der hin und der bekommt nicht mehr seine ganze spannung (er wird nicht ganz voll )
das problem was du hast kann auch wie schon geschriebn sein das du zuviel saft siehst .


Harry Offline



Beiträge: 59

22.02.2007 22:15
#5 RE: Elektronick bringt accu zu Kochen Zitat · Antworten

Was Fred sagte, dürfte erst einmal das wichtigste sein: den Strom messen.
Und dann herausfinden, warum er so hoch ist, dass der Akku kocht.

Viele Grüße
Harry

http://www.nwn.de/mikromodell


Fred Offline




Beiträge: 182

24.02.2007 09:56
#6 RE: Elektronick bringt accu zu Kochen Zitat · Antworten

Hallo Franky,

hast Du den Fehler schon eingrenzen können? Übrigens gibt es hier http://www.fmadirect.com/lipo_handbook/F...ok_Section3.htm Tipps zum Entsorgen von LiPoly Akkus.

Viele Grüße

Fred


Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.
Groucho Marx


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

24.02.2007 18:22
#7 RE: Elektronick bringt accu zu Kochen Zitat · Antworten

Hallo

Nein ich hatte noch keine zeit. Vieleicht morgen abend.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

28.02.2007 21:48
#8 RE: Elektronick bringt accu zu Kochen Zitat · Antworten

Hallo

So der Fehler ist gefunden hat mich den gantzen Tag gekostet

Der Übeltäter.


Es war die Servoelektronik, ich habe sie gegen eine andere aus einem BMI Servo getaucht, in verbindung mit dem Penta läuft er jetzt wehsendlich besser als hoher.

Als Neuen Accu habe ich eine 80er Lipo verbaut. Leider haben bei dem umbau noch 2 Binker den geist aufgegeben, jetzt muß ich mal sehen das ich den Fehler auch noch finde.

MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


«« ER500
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz