Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.984 mal aufgerufen
 Empfänger, Servos, Multiswitch
Seiten 1 | 2
e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2016 15:18
Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Hallo,

ich habe das Servo HK-5320 geschrumpft:

Motor, Poti und Elektronik übernommen und mit neuem Getriebe in Messing gegossen



Hier mein erster Prototyp mit den Maßen 9mm x 13mm x 6,5mm

Bis bald,

Siegfried


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.223

27.02.2016 15:26
#2 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Halb so groß, nicht schlecht! "Einfach" nur Modulgröße geändert, oder auch an der Übersetzung geschraubt?

Gruß
Sebastian


m-brilisauer Offline




Beiträge: 69

27.02.2016 16:25
#3 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Hallo,

wenn ich raten müsste, würde ich auf ein Doppelschneckengetriebe tippen. Sehr nette Lösung.

Gruß
Michael


Toni Offline




Beiträge: 1.418

27.02.2016 19:57
#4 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Suuuper!

Siegfried, das ist genau die Größe, die ich standardmäßig in meinen 1:120er Autos sehr gut verbauen könnte, ohne dass ich da noch zuvor am Gehäuse herumsägen bzw. fräsen müsste.
Ist davon womöglich eine Serienfertigung angedacht und wie hoch müsste man dann das Budget belasten?

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<


e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

27.02.2016 22:17
#5 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Hallo Toni,
ich werde erstmal eine Klein-Serie auflegen und dann hier berichten.

Gruß,

Siegfried


Toni Offline




Beiträge: 1.418

27.02.2016 23:03
#6 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Jaaa, unbedingt!
Das wird sicher nicht nur mich begeistern, wenn dann eventuell so kleine Servos in "Standardversion" erhältlich wären.
Ich drücke schon mal die dicken Däumchen, dass sich die Arbeiten dazu in Grenzen halten und es vom Aufwand für dich nicht all zu viel werden wird.
Wäre ja schade, wenn die Konstruktionsarbeit dazu nur für einige wenige Modelle dienen kann...

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<


frankeisenbahn Offline



Beiträge: 256

28.02.2016 08:53
#7 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Hallo Siegfried,
das ist wirklich eine gelungene Konstruktion. Wenn Du diese in Serie bringst, wäre ich auch als Abnehmer dabei.
Gruß
Frank


nico224 Offline




Beiträge: 362

28.02.2016 10:51
#8 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Ist es bei der Größe denn überhaupt fähig, in einem 1:87 LKW die Lenkung zu bewegen? Wenn dem so ist rieche ich hier einen XC50-Ersatz :P


Toni Offline




Beiträge: 1.418

28.02.2016 13:15
#9 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Also ich denke schon, denn wenn man die sonstigen Konstrukte von Siegfried so sieht, die haben Hand und Fuss und sind durchdacht.
Wollen wir mal hoffen, dass die Arbeiten dazu sich nicht all zu umfangreich gestalten und damit eine Serienproduktion eher beschwerlich machen oder gar verhindern...
Steckt ja schließlich ne ganze Menge Arbeit drinnen, die dafür irgendwer bewältigen muss und so ein "ganz klein wenig" an Zahlungsmittel ist ja auch dabei zu berücksichtigen bis der "goldene Würfel" so daliegt, dass er einsatzfertig ist.

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<


nico224 Offline




Beiträge: 362

28.02.2016 13:24
#10 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Ja, durchaus, kam bisher wirklich nur durchdachtes. :)

Also, so Thema Dauertest im LKW... Ich würde mich als Testkandidaten freiwillig melden. :D


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.223

28.02.2016 18:05
#11 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Selbst wenn das Drehmoment für eine LKW-Lenkung nicht reichen sollte, lässt sich das Dingens auch noch prima für Sonderfunktionen (Anhängerkupplung, Schaltgetriebe, Scheibenwischer...) verwenden. Einzig die Materialkosten könnten das Bild etwas trüben. Das ist ja immerhin ein Servo plus etwa 10 Euro Extramaterial (2x Schneckentrieb, 2 Schrauben, etwas Messing und ein paar cm Stahldraht).

Gruß
Sebastian


e-up! ( gelöscht )
Beiträge:

28.02.2016 19:39
#12 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Hallo Sebastian,
die Materialkosten werden das Bild sehr schell trüben:

allein 2x Schnecke + 2x Zahnrad aus Messing kosten in PL rund 15,-€

Die Kosten für 50 CNC-gefräste Gehäuse kenne ich noch nicht....und sollte ein richtig guter Motor zum Einsatz kommen (ich plane den CN Motor gegen einen Made in GB auszutauschen) dann kommen nochmal rund 8€ drauf

Wenn, dann werde ich nur das leere Gehäuse verkaufen - Pico-Servos werde ich nicht fertigen!


@Miachael: bist Du bereit Dein optisches Servo für unser Forum als Serie aufzulegen?

Bis bald,

Siegfried


Toni Offline




Beiträge: 1.418

28.02.2016 19:53
#13 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Zitat von e-up! im Beitrag #12

Wenn, dann werde ich nur das leere Gehäuse verkaufen ...


Immerhin das, was uns (also mir zumindest) wohl die meiste Arbeit machen würde und den Rest bekommen wir dann auch hin, wenn eine Materialaufstellung und eine Anleitung zur Montage dabei ist.

Momentan ist halt nix kleineres und vorkonfektioniertes am Markt vorhanden und das die wohl beste Alternative.

Und im Vergleich zum XC50 von Graupner bzw. dem Gegenstück von Cirrus, da kommt man ja doch finanziell noch ganz gut weg, auch wenn zum Gehäuse noch die anderen Teile beschafft werden müssen ...

Nette Grüße vom Toni

> Die Rechtschreib- und Gramatikfehler sind Ausdruck meiner Kreativität ...<


Wolfgang 55 Offline



Beiträge: 154

28.02.2016 22:03
#14 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Hallo Siegfried,
würdest Du auf Wunsch auch die anderen Teile mit anbieten?
Gruß
Wolfgang


Selbstfeiermeister Offline




Beiträge: 1.223

28.02.2016 23:28
#15 RE: Pico-Servo 9mm x 13mm x 6,5mm Zitat · Antworten

Zitat von e-up! im Beitrag #12
...

allein 2x Schnecke + 2x Zahnrad aus Messing kosten in PL rund 15,-€

...

Siegfried


Ist das Modul 0.15? 30er Schneckenräder sind ja nicht im normalen Angebot (da sehe ich nur 16er). Spezialanfertigung?

Edit: Nee, Moment, das 16er hat sich da irgendwie reingeschummelt, ist gar nicht für Schnecke. Also nur Schnecke im Angebot, kein passendes Schneckenrad...

Gruß
Sebastian


Seiten 1 | 2
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz