Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 2.099 mal aufgerufen
 Diverses
Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.631

11.12.2006 00:36
"Spielzeug" aus Japan Zitat · Antworten
Hallo zusammen,

als ich das erste mal, diese Modelle gesehen hatte, dachte ich: "mal wieder Billigspielzeug aus Japan, Magnetlenkung usw."

Hier ein Link:

http://store.aikotradingstore.com/keydesrun20v.html

Nachdem ich dann aber ein Video von so einem Modell in Aktion gesehen habe, was ich doch etwas erstaunt, aber seht selbst:

http://www.youtube.com/watch?v=xSyBjQUv4f0

Nicht schlecht, oder ?


euro Offline




Beiträge: 291

11.12.2006 07:17
#2 RE: "Spielzeug" aus Japan Zitat · Antworten
Saugeil!!

Haben will.

Kommt bestimmt gut auf Ausstellungen als Fahrschule für die Kids.

Hat jemand Erfahrung mit Bestellung aus Fernost????
Sammelbestellung wär cool!

Gruß

Bernd


Einmal muß jedes Teil auf dem Fußboden gewesen sein!!


Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

11.12.2006 12:29
#3 RE: "Spielzeug" aus Japan Zitat · Antworten

Servus,

ist aber mit 450 Dollar,~360 Euro nicht gerade ein "Sonderangebot"



Gruß

Bernhard


diets Offline



Beiträge: 59

11.12.2006 19:17
#4 RE: "Spielzeug" aus Japan Zitat · Antworten
Die Produkte von Keyence (eigentlich ein Hersteller für Sensoren und Messgeräte) gibt es schon seit längerem. Wahrscheinlich ist der Eigentümer ein Modellbaufan

Keyence Hobby Homepage

Die Firma Keyence hat lange Zeit mal den kleinsten, käuflichen Heli (Revolutor) hergestellt.

Ein technisches Sahnestück war auch der Keyence Mad Tune. Lange Zeit das kleinste proportionale Modell im Massstab 1:70. Leider wurde die Produktion eingestellt, wahrscheinlich aufgrund niedriger Absatzzahlen. Der Preis lag bei ca. 1000,- DM.

Ein genaues Produktionsdatum ist mir leider nicht bekannt, dürfte aber in den späten 80ern oder frühen 90ern gewesen sein.



Die Preise für die Trucks liegen zwischen 200 und 400 EURO. Es gibt Fahrzeuge mit Beleuchtung und Demonstrations-Mode (Teach-Modus).

diets - wird wieder nostalgisch


euro Offline




Beiträge: 291

12.12.2006 08:13
#5 RE: "Spielzeug" aus Japan Zitat · Antworten

Autsch, die Preise hab ich völlig übersehen !! Nee, dann doch nicht kaufen, lieber selbst bauen. Bringt auch mehr Spaß.

Gruß

Bernd

Einmal muß jedes Teil auf dem Fußboden gewesen sein!!


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz