Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 4.520 mal aufgerufen
 PKWs
Seiten 1 | 2
diets Offline



Beiträge: 59

27.11.2006 23:56
G-WAGEN Zitat · Antworten
G-WAGEN im G-LÄNDE












Thumbnails (klicken für volle Größe)

Schön ist das Chassis ja nicht gerade, im Vergleich zum 5to. Aber der Zweck heiligt bekanntlich die Mittel!

diets - ist ein g-fan :)


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.631

28.11.2006 17:05
#2 RE: G-WAGEN Zitat · Antworten

Hey, ein wirklich schönes Modell ! Die Fahreigenschaften sind super ! Ist die IR Elektronik ein Eigenbau ?


diets Offline



Beiträge: 59

28.11.2006 19:08
#3 RE: G-WAGEN Zitat · Antworten

Danke für das Lob.
Ich war selbst überrascht wie gut sich der G im Gelände schlägt. Durch die Pendelachsen, vorne und hinten, hat er auch ein sehr realistisches Fahrbild. In 1/87 derzeit mein Lieblingsmodell.

Die Elektronik ist selbstgemacht.

diets - wünscht sich ja auch noch einen toyota


Mannheimer2005 Offline




Beiträge: 1.177

28.11.2006 21:19
#4 RE: G-WAGEN Zitat · Antworten

Hallo diets

Ein Super Modell.! gefält mir.
MFG: Franky

_________________________________
Ist alles nur eine Frage der Zeit
_________________________________


kuifje Offline



Beiträge: 45

28.11.2006 21:49
#5 RE: G-WAGEN Zitat · Antworten

einvag klasse wie der fährt


Bernhard Offline




Beiträge: 1.151

01.12.2006 19:14
#6 RE: G-WAGEN Zitat · Antworten

Servus,

wie sagt Heinz immer:

......SAGENHAFT......

Gruß
Bernhard


Carsten Offline




Beiträge: 215

01.12.2006 22:23
#7 G-WAGEN im Gelände Zitat · Antworten
Hi diets,
ein genialer Beweis das Video für Deine Perfektion



...beim trailen


.... und natürlich auch für die Fertigung Deiner Fahrzeuge

Gruß
Carsten


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.631

22.08.2007 22:02
#8 RE: G-WAGEN im Gelände Zitat · Antworten

Ich habe mal eine Frage: Wie hast du die Vorderachse montiert. Ich werde aus den Fotos nicht so ganz Schlau. In der "Grundplatte" ist eine Schraube zu sehen. 90° versetzt ist eine Schraube in der Achse zu sehen. Nur wie ist die Verbinung genau ?


diets Offline



Beiträge: 59

23.08.2007 21:53
#9 RE: G-WAGEN im Gelände Zitat · Antworten

Mit der Schraube in der "Grundplatte" ist ein 2x2 mm Messingvierkant befestigt, der senkrecht nach unten ragt. Das Vierkanntmaterial ist etwa 8mm lang und hat am unteren Ende eine Querbohrung. Diese Querbohrung ist quasi die Drehachse der Pendelachse. Die Pendelachse wird mit einer M1 Schraube und einer "Lagerbuchse" an das Vierkantmaterial geschraubt.

diets - sollt noch mal ein foto machen


Sven Löffler Offline

Admin


Beiträge: 3.631

23.08.2007 21:58
#10 RE: G-WAGEN im Gelände Zitat · Antworten

Vielen Dank für die Infos - auch für die Mail ! Ich glaube jetzt habe ich es verstanden Eine klasse Idee ! Bin mal gespannt, ob ich das auch hinbekomme ...


Blue Dolphin Offline



Beiträge: 4

23.08.2007 22:16
#11 RE: G-WAGEN im Gelände Zitat · Antworten

schönen Puch G hast du da


Fuchs-Terex Offline




Beiträge: 12

22.05.2008 19:43
#12 RE: G-WAGEN Zitat · Antworten

Hallöchen,

bin neu im Forum und bin auf den G-Wagen gestoßen.
Ist ein super Modell.

Hätte eine Frage dazu - die "Dämpfer" der Pendelachse - was fürn Material ist denn das genau??

Grüßle

Markus

trial and error


Carsten Offline




Beiträge: 215

22.05.2008 20:56
#13 RE: G-WAGEN Zitat · Antworten

Ich bin so frei ,
Das ist Silikon, welches auch für die Reifenherstellung genommen wird.

Gruß
Carsten


Fuchs-Terex Offline




Beiträge: 12

22.05.2008 21:06
#14 RE: G-WAGEN Zitat · Antworten

Aha - super Idee.

Wenn ich mich mal dran traue - dann versuch ichs auch mal auf die Art die Dämpfer herzustellen.

Danke für den Tipp!!

Gruß

Markus

Nach Methode vorgehen: "trial and error"


ben14 Offline



Beiträge: 127

26.12.2009 20:37
#15 RE: G-WAGEN Zitat · Antworten

oh...ein totes Thema.
Trotzdem ein schönes Modell. Klasse Idee mit dem Dämpfern!
Was hast du denn für ein servo verbaut (oder weiss das jemand anders??)

ob Widerstand, ob LED,
am besten ists als SMD
(die finger muss man sich verbrennen)


Seiten 1 | 2
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz