Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.578 mal aufgerufen
 Empfänger, Servos, Multiswitch
Knacki Offline



Beiträge: 134

20.05.2010 22:37
Noch preiswerteres Linear - Servo Zitat · Antworten

Hi,

Hobbyking hat ein neues Linearservo:

HobbyKing Ultra Micro Servo 1.7g




http://www.hobbyking.com/hobbycity/store...idProduct=11737

Integrierte Elektronik, ungekürzt 20.8 x 15 x 11mm.
Obacht! Es ist deutlich größer als das Spektrum AS2000.
Man kann es wahrscheinlich nicht so einfach verkleinern, wie das Spektrum. Viele nützliche Bilder dazu findet Ihr hier von einem ähnlichem Servo:
http://slowfly.exblog.jp/12617541/

Unter anderem der Vergleich zum Spektrum, wo der Motor wieder deutlich größer aussieht, als auf dem zweiten Bild oben. Da wird erst Klarheit einkehren, wenn ich die hier habe.


Aber mal ehrlich, für 4,29$ das Stück
Vier Stück mit Versand zum krisengeplagten Eurokurs: 16,70 €
Die Version mit Zahnrad links ist noch verfügbar. Mein Paket ist angeblich schon verschickt :)


Knacki Offline



Beiträge: 134

22.06.2010 15:25
#2 RE: Noch preiswerteres Linear - Servo Zitat · Antworten

So, Servos sind da.
Hat recht lang gedauert, und der Zoll hatte auch noch fragen, da der Betrag nicht deutlich gekennzeichnet war, denn mit 16 Euro wäre es eigentlich unbehelligt durchgegangen. 22 Euro ist die Grenze.

Nun ist leider kaum Zeit zum spielen und ich habe lediglich mal ein paar Fotos gemacht.
Mittlerweile habe ich auch das AS2000 zum Vergleich. Im Grunde genau das letzte Foto aus dem Post oben.
Das HK Servo ist etwas schwergängiger, aber wie gesagt, gelaufen ist es noch nicht.
Etwas lästig sind die Leiterbahnen um die Befestigungslöcher herum.
Beidseitig!
Kann ich da mit Silberleitlack überbrücken und dann die Befestigungen abfeilen?
Dann wäre das HK Servo zumindest ca 1mm weniger tief als das Spektrum.
Jetzt aber die Fotos. Melde mich, wenn ich den Funktionstest hinter mir habe.
Btw. Stecker ist wieder anders als beim Spektrum, aber das ist eh egal.
Fies ist auch, dass der Motor direkt verlötet ist, und die Mechanik nicht auf die Platine geschraubt ist, sondern mit umgebogenen Blechen gehalten wird.








Dieses Bauteil und die Leiterbahnen um die Befestigungslöcher verhindern, das man fast so schmal werden kann wie beim Spektrum.


Wie auch immer, man wird nie schmaler als mit dem AS2000L und der Aufwand ist wesentlich größer....für einen Laien wie mich

Melde mich nochmals, wenn ich die Funktion getestet habe.

Knacki


MrFemto Online



Beiträge: 1.173

22.06.2010 18:51
#3 RE: Noch preiswerteres Linear - Servo Zitat · Antworten

Hallo,

hab auch schon ein Auge auf die Servos geworfen.
Sind ja doch etwas voluminoeser as das Spektrum, gute Bilder...
Sobald Du die mal getestet hast, werd ich mir mal nen Dutzend ordern.

georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-


SvenG. Offline




Beiträge: 602

27.06.2010 13:32
#4 RE: Noch preiswerteres Linear - Servo Zitat · Antworten

Hallo

ich hab mir von den Servos auch ein halbes Dutzend zugelegt

und heut auch mal durch getestet und ich muss sagen, ich bin mehr wie zufrieden,

sie funktionieren alle 6 einwandfrei

jetzt muss ich nur noch schauen, was sich an der Größe noch machen lässt.

Gruß Sven

geht nich gibts nich

http://www.my-onlineworld.eu


xenton Offline




Beiträge: 739

27.06.2010 16:11
#5 RE: Noch preiswerteres Linear - Servo Zitat · Antworten

Hallo Sven,
kannst Du mal einen Test machen, wieviel die bewegen können?
Die sehen mir verdächtig nach den Servos von Peter Stöhr aus. Und dort steht was von 80g.
Wenn das stimmt gibts sicherlich mehr Anwendungen als Lenkungen.
Gruß, Martin

>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de


Knacki Offline



Beiträge: 134

30.06.2010 18:27
#6 RE: Noch preiswerteres Linear - Servo Zitat · Antworten

Zitat von xenton
Hallo Sven,
kannst Du mal einen Test machen, wieviel die bewegen können?
Die sehen mir verdächtig nach den Servos von Peter Stöhr aus. Und dort steht was von 80g.
Wenn das stimmt gibts sicherlich mehr Anwendungen als Lenkungen.
Gruß, Martin



Nein, es sieht nicht genau wie das von Peter Stöhr aus. Der Unterschied ist auf dem ersten Blick der Motor.
Ich kenne das von Peter Stöhr nicht, aber der Motor auf den Fotos ist der kurze 4mm, ähnlich wie wie in diesem Servo, http://www.youtube.com/watch?v=7nh1sZhl138&feature=related oder dem Spektrum As2000 Servo.

Das HK Servo hat den langen 4mm Motor verbaut. Das HK Servo ist vermutlich exakt die gleiche Baureihe wie aus meinem Japan Link oben.In diesem Link waren auch Videos zu der Zugkraft zu finden:
http://www.youtube.com/watch?v=Mq55FAw5f...player_embedded
http://www.youtube.com/watch?v=2J-Xz3di5...player_embedded

Das soll natürlich niemanden abhalten noch neue Angaben zu machen


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz