Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.192 mal aufgerufen
 Fernsteuerungen
Seiten 1 | 2
hun Offline




Beiträge: 198

20.06.2009 20:17
Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hallo Leute

Ich habe ein kleines Problem mit meinem Sender.hilfe-lila von smilies-world.de Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

Undzwar Funktioniert eigentlich alles am Sender nur es gehen keine Daten raus. Das heißt wenn ich den Sender einschalte macht das Servo am Empfänger nicht außer das es zuckt wie als wenn der Sender aus währe.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.hilfe-lila von smilies-world.de


xenton Offline




Beiträge: 791

20.06.2009 21:57
#2 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hallo!
Klingt fast so als ob Du keinen oder nen falschen Quarz drin hast.
Gruß, Martin


>>> Hilfe! Mein Ball ist umgefallen! <<<

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de


hun Offline




Beiträge: 198

20.06.2009 23:04
#3 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Also das Quartz müste richtig sein den das hat angeblich damit schohnmahl gelaufen.

Andreas


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

21.06.2009 00:09
#4 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hi Andreas,

kannst du mir bitte von den Quarzen, vom Empfänger, vom HF Modul und vom Innenleben der Anlage ein Foto machen.

Danke

Gruß Alex


hun Offline




Beiträge: 198

21.06.2009 14:18
#5 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hallo Alex

Hir die bilder

Angefügte Bilder:
DSC01012.JPG   DSC01014.JPG   DSC01016.JPG  

Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

21.06.2009 19:35
#6 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hi Andreas,

hast du deinen Sender schon mit dem PCM Empfänger Betrieben?

Der D148 DS PCM Empfänger benötigt einen DS Quarz und am Sender sollte PCM Modulation aktiviert sein.

Funktioniert der Sender mit den anderen Quarz mit den GWS Empfänger?

Gruß Alex


hun Offline




Beiträge: 198

21.06.2009 20:10
#7 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hallo

Was ist ein PCM Empfänger.
Das was da auf den Bildern zu sehen ist ist alles was ich habe und damit soll es schon Mahl funktioniert haben.
Ich werde aus deinen Worten nicht schlau kannst du das ganze Mahl eine Nummer einfacher erklären.
Danke schon mal für alles.

Andreas


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

22.06.2009 00:05
#8 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hi Andreas,

bei den heutigen Fernsteuerungen unterscheidet man zwischen zwei Modulationen PPM und PCM. Dies bestimmt die Art, wie das Signal vom Sender übertragen wird. Einen genaueren Vortrag über die Modulationen würde den Rahmen hier jetzt sprengen.
Hier aber eine kurze handliche Erklärung:
Normale Empfänger wie der von GWS arbeitet mit der Modulation PPM. Den Empfänger was du auf dem Foto hast ist aber ein PCM. Du mußt, wenn du diesen Empfänger benützen willst, die Modulation in deiner Fernsteuerung auf PCM stellen.

Da der Empfänger auch noch Doppelsuperhet hat (Filter fast alle Störsignale aus), kannst du nur mit deinem Kanal 58 benützen, da der Quarz ein DS-Quarz ist. Mit einem normalen Quarz wird der Empfänger nicht arbeiten.

Der TX Quarz ist für den Sender. Vertauscht Du die beiden Quarze, dann funktioniert deine Fernsteuerung auch nicht.

Gruß Alex


Kaleun Offline




Beiträge: 146

22.06.2009 12:56
#9 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hallo Zusammen

Bei Robbe gibt es noch ein Problem.
Im Sender kannst du nur Robbe-Quarze verwenden, sonst geht gar nichts!
Im Empfänger ist es egal welches Fabrikat du nimmst.

Lange Verbindungskabel zwischen Quarz und Platine sollte man auch vermeiden.

Grüße Reinhold


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

22.06.2009 17:37
#10 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hi Reinhold,

der Andreas benutzt für den Sender originale Sender Quarze.

Bei den langen Leitungen für den Sender Quarz kann ich kein Urteil geben, da ich nie meine Sender so umbaue (meisten garnicht) wie die meisten hier im Forum.

Anderer Seite her, habe ich fast nie Probleme mit meiner Funke.

Gruß Alex


hun Offline




Beiträge: 198

22.06.2009 22:06
#11 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hallo

Also nochmahl zum mitschreiben. Was brauche ich damit ich die mini Quartz betreiben kann.
Und wen ich das jetzt richtig verstanden habe funktionirt das nicht mit der quartzverlängerug oder wie. Weil das ist echt nervig mit dem Quartz wechseln.

Andreas


MrFemto Offline



Beiträge: 1.189

22.06.2009 22:18
#12 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hallo,

die Quarzverlängerung ist wirklich keine gute Sache, bei den Frequenzen passieren
mit dem Strom ganz komische Sachen, nur für HF-Experten zu empfehlen....
So, wie das bei Dir ausgeführt ist kann man das auf keinen Fall machen.

georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-


hun Offline




Beiträge: 198

22.06.2009 22:27
#13 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Wie dann???


MrFemto Offline



Beiträge: 1.189

22.06.2009 22:38
#14 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Das vielleicht Beste wäre sich nen PLL Oszillator mit nem Bedienteil zu basteln,
dann kann man alle Kanäle per Knopfdruck einstellen, das ist aber die Genie-Lösung...

Sonst kann man es mit abgeschirmten Kabeln versuchen, aber bei der Länge ist
auch das nix und man muss den Schwingkeis im Sender anpassen....

Die Originalplatine anders einbauen wäre das Einzige, was mir spontan einfällt
und für den HF-Laien machbar ist, oder halt die Quarze so wechseln, wie
sich das die Erbauer ausgedacht haben...

Kurz gesagt: lass es einfach bleiben dann hast Du damit keine Probleme.

georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-


Menck M90 Offline




Beiträge: 1.539

22.06.2009 22:49
#15 RE: Robbe FC-16 Zitat · Antworten

Hi Andreas,

da muß ich Georg Recht geben. Es wäre besser, wenn du den Sender so betreibst, wie es Futaba vorgesehen hat. Lange ungeschirmte Kabel sind Gift für HF Signale.

Und jetzt sind wir ehrlich, wie oft wechselt man schon den Kanal am Sender. Du wirst die meiste Zeit nur einen Kanal benutzen.

Die mini-Quarz sind für die Mini-Empfänger wie Penta oder GWS gedacht.

Gruß Alex


Seiten 1 | 2
«« Mischer
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz