Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.711 mal aufgerufen
 Grundlagen
Sparfuchs Offline



Beiträge: 6

25.09.2008 20:50
Welches Werkzeug ist erforderlich ? Zitat · Antworten

Servus an alle Modellingenieure da draußen ,

ich habe eine Frage zum Bau der Modelle , undzwar welche Werkzeuge man benötigt , welche einen das Leben erleichtern und welche Pflicht sind.
Das man für das Bauen der kleinen Flitzer einen Lötkolben braucht weiß ich inzwischen .

gruß Sparfuchs


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

25.09.2008 22:09
#2 RE: Welches Werkzeug ist erforderlich ? Zitat · Antworten
Hallo Sparfuchs,

sicherlich eine schwierige Frage. Ich würde so anfangen: Feilensatz, Bohrer, Handfräse (Dremel oder gleich Proxxon) mit Tooling, Pinzette und Säge. Alles in Mini- oder Feinausführung (ein Einmeterfuchsschwanz bringt hier nicht viel). Der Rest wächst dann mit Deinen Ansprüchen.
Lies Dir das Forum mal quer. Hier gibt es viele Tipps und Adressen.

z.B. http://78514.homepagemodules.de/t1206f31...ehlenswert.html

Unter "Händler" sind weitere aufgeführt, einige bieten auch Komplettsets für div. Fahrzeuge an. Nutze die Suchfunktion für gezielte Anfragen. Auch das Netz hat viel zu bieten, z.B. http://www.dombetzki.de/tttt/. Google einfach mal, Du wirst sicher fündig.

Gruß,
Sascha

MrFemto Offline



Beiträge: 1.189

25.09.2008 22:40
#3 RE: Welches Werkzeug ist erforderlich ? Zitat · Antworten
Guten Abend,

der wichtigste Tipp für Werkzeug:
nicht sparen !
sonst kauft du alles mehrfach...

lieber zwei Schraubendreher in der richtigen Größe, als einen Satz "Urmacherschraubendreher"
aus dem Supermarkt, das ist Schrott.
Eine Flachzange wäre gut, am besten mit durchgestecktem Heft, hält ewig.
Die Kegelreibahlen von Fohrmann (und anderen) sind für spielarme Lagerungen und Anlekungen
fast unerlässlich und der Satz nicht zu teuer.
Bei der Pinzette was antimagnetisches, sonst gibts beim SMD löten nen Herzinfarkt,
habe mir eine Pinzette aus Ti gegönnt, die ist wirklich nicht magnetisch, muss aber nicht sein,
wenn man 0402 Baugröße oder größer verwendet.
Bei den Feilen wäre Diamant nicht schlecht, oder Korund, also alles ohne geometrisch bestimmte Schneide,
wenn man viel Blech verwendet zumindest.
Ein Skalpel wäre gut, Wechselklingen sind Massenprodukt und entsprechend günstig.
Gewindebohrer und Schrauben gibt es bei Knupfer, macht das Leben einfach.
Wo wir schon bei Befestigungsmaterial sind, ein Sekundenkleber ist gut, (nicht ohne Aktivator)
ausserdem Wellen-Nabenkleber.

Im Maschbau gibt es eine Regel, die sagt: Man kann nicht genauer fertigen,
wie man messen kann.
Deshalb wäre ne Schieblehre kein Luxus, schon wegen der Bohrer, auch wenn man nach einer
gewissen Zeit deren Durchmesser sieht und fühlt, zumindest im Zehntel Bereich.

Kauf dir das Zeug am besten auf ner Messe, da gibts das meiste und ohne Porto.

Maschinen sind dann ein extra Thema, da kann man mit ein paar Euro sparen noch
mehr in den Sand setzen, aber man kommt auch ohne aus.

georg

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. -Sokrates-


Sparfuchs Offline



Beiträge: 6

26.09.2008 18:02
#4 RE: Welches Werkzeug ist erforderlich ? Zitat · Antworten

Hey Jungs , besten Dank für eure schnellen Antworten ! :)

Werde mir dann mal die Werkzeuge notieren und auf der nächsten Messe ( ich hoffe hier finden mal welche statt )mich genauer umschauen und den einen oder anderen Euro springen lassen.

So und jetzt gehts ab nach Amerika , bis dann leute und an alle NRWler - schöne Ferien !

gruß Sparfuchs


Scotch Offline




Beiträge: 415

27.09.2008 22:19
#5 RE: Welches Werkzeug ist erforderlich ? Zitat · Antworten

die Nächten beiden Modellbau Messen finden vom 3.10. -5.10 in Leipzig und ende November in Bremen statt.
Ok, von Münster nicht gerade um die Ecke, aber evtl. günstig mit dem Wochenend-Ticket der DB zu erreichen.
Spart zumindest gut Sprit
Gruß Ingo

----------------------------------------------------
Meine Webseite:

----------------------------------------------------


Sparfuchs Offline



Beiträge: 6

10.10.2008 22:31
#6 RE: Welches Werkzeug ist erforderlich ? Zitat · Antworten

heyho , so bin gerade aus den USA wieder da - November Bremen hört sich gut an , das könnte man auch noch so mit dem Auto schaffen , soviel verbraucht der Polo zum Glück nicht .

gruß Sparfuchs


 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz