Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.877 mal aufgerufen
 Probleme
deine.schwester Offline



Beiträge: 142

27.05.2008 11:32
kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

hallo,
derzeit versuche ich relativ erfolglos mein kugellager (ad 5mm) in einer ausgedrehten herpa-felge (id 5.2mm) zu befestigen. mit einem 0,1mm messingblechstreifen als lückenfüller liegt das lager zwar spielfrei in der felge, kann aber ohne große mühe wieder entfernt werden. meine versuche mit loctite schraubensicherungslack und sekundenkleber (ebenfalls loctite) waren nicht von erfolg gekrönt. entweder hielt das messinglech nicht an der plastikfelge oder das lager nicht am blech...
weiterhin habe ich angst, mit zuviel sekundenkleber das lager zu verkleben. eine verschraubung von aussen entfällt aus optischen gründen.
wer hat eine alternative methode zur verklebung/befestigung für mich? vielen dank vorab.

gruß,
sascha


euro Offline




Beiträge: 291

27.05.2008 12:33
#2 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

Hi Sascha,

das Problem mit den Herpafelgen kenn ich. Das ist irgendso ein seltsamer Kunststoff, der sich mit nix kleben läßt (außer Heisskleber). Versuch mal die Dinger zu lackieren und Du hast das Problem, dass der Lack ebenfalls nicht hält und einfach abblättert. Ich hab mir damit geholfen, dass ich die Felgen abgedreht hab, bis ich nur noch eine "Radkappe" hatte. Als Felge verwende ich direkt die Kugellager, auf die ich die Reifen aufziehe. Die kannst Du dann verschrauben und mit einem .. wirkliche kleinen.. Tröpfchen Heisskleber die "Radkappe" auf den Schrauben befestigen. Wichtig ist, dass die Lager um die Dicke der Radkappen dünner sind als die Reifenbreite. Wenn Du ganz viel Lust hast, kannst Du auch die Felgen von Herpa mit Silikonmasse aus dem Bastelladen abgiessen und dann in der Form mit Resin eigene Felgen giessen. Resin oder Giessharz lässt sich wesentlich besser kleben als die Herpafelgen.

Der Vorteil, wenn Du die Lager als Felgen verwendest ist natürlich der super gute Rundlauf. Wenn Du Dir dann noch eine Hülse drehen kannst, mit einem kleinen Dorn als Zentrierhilfe und entsprechendem Anschlag für das Lager als Montagehilfe, dann wird das perfekt. Das mit der Montagehilfe hab ich mir bei den RC-Racern abgeguckt. Die benutzen sowas auch, um ihre Reifen mit der Felge sauber zu verkleben. Conrad hat so ne Klebehilfe im Modellbaubereich zur Anschauung.

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

27.05.2008 13:31
#3 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten
hallo bernd,

danke für die antwort. hört sich nach arbeit an...welche kugellager verwendest du als felge? man bräuchte eins/zwei mit ~5,4mm ad, oder entsprechende hülse drüber (ich denke, so wars auch gemeint). mit hülse hätte ich ein problem, habe nur eine MF70, keine drehbank.
auf der anderen seite, wenn selbst der lack nicht hält, sollte ich auf plan B umsteigen. baue gerade meinen ersten MAN 5to. und für den hatte dafür noch die "guten" herpa-geländereifen mit felge gekauft.

gruß,
sascha

Böser Greif Offline




Beiträge: 398

27.05.2008 16:54
#4 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten
Hallo Sascha,
ich habe bei meinen Modellen die Kugelgelagert sind die zweiteiligen Cromfelgen von Herpa benutzt. Wenn du die Mittelnabe herraussen lässt und dafür die Kugellager( 3x1x1) einsetzt, brauchst du sie nur vorsichtig hineindrücken da bei fast allen Felgen das Lager schon sehr stramm sitzt und nicht mal festgeklebt werden muss. Danach kannst du den Zapfen der Nabe abschneiden und sie ebenfalls in die Felge drücken!

Gruss Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

27.05.2008 21:47
#5 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten
hi zusammen,

ich habs geschafft. den durchbruch schaffte 0,05mm messingblech. hiermit konnte ich den spalt optimal füllen und das lager passte "schmatzend" rein ohne weitere verklebung (danke jochen, dein tipp!). das non-plus-ultra von bernd (danke auch hierfür!) mit der hülse und radkappe werde ich auch noch umsetzen, da der rundlauf mich nicht überzeugt. könnte aber auch an den leicht unter mass liegenden 2mm achsschenkeln liegen (1,97 um genau zu sein. lager hat 2mm id. gibt´s eigentlich auch 0,0025mm blech?)
kleines foto ist immer schön...und ups, zufällig ist meine zwölfunddrölfzigfach gefräste vorderachse auch mit drauf *stolzwiebolle*. anfänger halt...

gruß,
sascha
Angefügte Bilder:
Felge_Achse.jpg  

Bastian B. Offline




Beiträge: 247

09.06.2008 06:19
#6 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

Wo bekommt man denn soooo dünnes Blech??

Gruß

Bastian


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

09.06.2008 13:34
#7 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

hi bastian,

also ich habe die bleche von unseren mechanikern. die haben es in 0.05 schritten aufwärts bis 0,5. das zeug heißt "shimblech".
frei käuflich habe ich es noch nicht gefunden, habe aber nicht wirklich danach gesucht.

gruß,
sascha


Böser Greif Offline




Beiträge: 398

20.06.2008 16:02
#8 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

Hallo Bastian
du bekommst so dünnes Blech auch bei Autowerkstätten die benutzen diese als Einstellehren z.B. Ventilspiel!

Gruss Jochen

Mikromodellbau= Flutsch weg isses!!


Tanis Offline




Beiträge: 354

20.06.2008 18:10
#9 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

In Antwort auf:
du bekommst so dünnes Blech auch bei Autowerkstätten die benutzen diese als Einstellehren z.B. Ventilspiel!


Sind die Einstelllehren nicht aus Stahl und somit ein wenig zu steif für die Anwendung hier?

Gruß

--- Lars ---


xenton Offline




Beiträge: 740

02.10.2008 21:19
#10 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

Hallo
der letzte Eintrag ist zwar schon einige Zeit her, aber ich dachte, ich gebe meinen Senf mal dazu.
Ich benutze für solche "Lückenfüllereien" immer Tiffany-Band aus Kupfer. Das Zeug ist auf der einen Seite selbstklebend und gibt es in verschiedenen Breiten.
Gruß, Martin


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

02.10.2008 22:40
#11 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

Hallo Martin,

Senf ist immer gut! Bratwurst auch!
Mal im Ernst, was ist Tiffany-Band? Gockeln war leider negativ, ich lerne trotzdem gerne dazu. Hast Du einen Link für mich?

Gruß,
Sascha


euro Offline




Beiträge: 291

06.10.2008 10:04
#12 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

Hi Sascha,

ich antworte einfach mal auf Deine Frage. Du kennst sicherlich Lampen im Tiffany Stil? Das sind die hässlichen Dinger, bei denen der Lampenschirm aus Glas vorher zerschmissen wird und anschliessend die Scherben neu zusammen gesetzt werden. Damit das funktoniert, werden um die Ränder der Scherben dünne selbstklebende Kupferstreifen gelegt (die bewussten Tiffany Bänder). Der Effekt ist, dass man die Scherben dann vorsichtig wieder zusammenlöten kann. Ich hab die Dinger schon im Bastelladen und in diversen Bastelecken im Baumarkt gesehen (z.B. in dem, in dem immer gesungen wird). Link: http://www.tiffany-technik.de/

Gruß

Bernd

_________________________________________________________
Isch saach net so unn isch saach aach net so, weil sonst aaner kimmt unn saacht isch hätt so odder so gesaacht!


deine.schwester Offline



Beiträge: 142

06.10.2008 12:52
#13 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

Hi Bernd,

danke für die "Erleuchtung", jetzt wird das Bild komplett.

Gruß,
Sascha


Puschen Offline




Beiträge: 21

06.10.2008 20:48
#14 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

Hallo Sascha,

wenn du zugriff auf Loctite Produkte hast, wurde ich es mal mit der Nr. 480 der ist Speziell
dafür geeignet Metalle/Kunststoff zu kleben.

Zu der Sache mit dem Blech, das wird Fühlerlehrenband aber auch Spionband genannt.
Gibt es wie schon beschrieben ab 0,05 mm - 0,5 mm in der Regel als Rolle 12,7 mm breit 5m lang.

Gruss Michael


xenton Offline




Beiträge: 740

07.12.2008 12:45
#15 RE: kugellager in herpafelge keben? Zitat · Antworten

Hi Sascha!
Was Tiffany-Band ist hat Bernd ja schon sehr ausführlich beschrieben. Da dieses sehr dünn ist kann man sehr einfach durch mehrere Lagen die Dicke erreichen, die man braucht. Wenn Du etwas Band zum Ausprobieren brauchst sag bescheid. Dann mußt Du keine ganze Rolle kaufen.
Gruß, Martin

Hilfe! Mein Ball ist umgefallen!

http://www.microtruckracing.de - http://mikromodellbau.voll-der-hammer.de


Siku  »»
 Sprung  

disconnected Mikromodell-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz